Umbau

Wohn- und Geschäftshaus
in Dortmund-Barop

Ersatzbau als Teil einer ehemaligen Hofanlage
Baroper Straße / Ecke Vogelpothsweg, 44227 Dortmund

Bauherr Hugo Heimsath - Fröndenberg
Neubau mit 5 Wohnungen; 4 Appartements sowie 2 Büroeinheiten
Planung ab 1998
Fertigstellung 2000
Architektur + Bauleitung Büro Kreitschmann
Netto-Grundflächen nach DIN 277 ca. 740,00 qm

Als Teil einer bestehenden Hofanlage wurde die Eckbebauung abgebrochen und dieser Ersatzbau errichtet, der in der Maßstäblichkeit Bezug nimmt auf die ursprüngliche Bausubstanz: Wohn-, Scheunengebäude und Remise.
Als Ergänzung zu dem 1998 fertiggestellten Umbau der Scheune schließt sich das Ensemble wieder zu einer Hofanlage, allerdings mit veränderter Nutzung.
Vorhandene Elemente wie die Einfriedungsmauern der ehemaligen Hofanlage blieben erhalten und wurden in das neue Konzept integriert.
Neben Wohnungen und Appartements in unterschiedlicher Größe wurden auch Gewerbeeinheiten untergebracht.

_KiTa Girondelle, Dortmund
_Wohngemeinschaften für Senioren,
  Dortmund

_KiTa Asselner Hellweg, Dortmund Asseln
_Sitzungssaal TU Dortmund, Dortmund
_KiTa Keplerstrasse, Dortmund
_KiTa Kreuzstrasse, Dortmund
_KiTa Kappenberg Str., Dortmund
_KiTa Basenach Str., Dortmund
_KiTa Jungferntalstraße, Dortmund
_KiTa Kühlkamp, Dortmund
_Kita Oskarweg, Dortmund
_KiTa Kattenkuhle, Dortmund
_KiTa Gretelweg, Dortmund
_Umbau und Modernisierung MFH,
  Dortmund

_Anbau an ein Wohnhaus, Dortmund
_Service-Wohnanlage Rosenpark,
  Dortmund

_Seniorenwohnstätte, Dortmund-Eving
_Wohnhaus für psychisch kranke
  Jugendliche, Dortmund

_Mutter- Kind- Haus St. Anna, Dortmund
_KiTa Sölder Str., Dortmund-Sölde
_Bürogebäude, Gelsenkirchen
_Fachhochschule Dortmund
_Gästehaus Germania, Wangerooge
_Wohn- und Geschäftshaus, Dortmund
_Ludwig Steil-Haus, Dortmund
_Kulturprojekt Wichern, Dortmund
_Sparkassenfiliale, Dortmund